Behandlungen » Naturheilkunde

Naturheilkunde

Praxis Physio-Care

Neurostrukturelle Integrations-Technik (NST)

Die Neurostrukturelle Integrations-Technik (NST) ist eine der weltweit führenden ganzheitlichen Therapien zur Linderung und Befreiung von Beschwerden des Bewegungsapparates und der Wirbelsäule. Hauptziel dieser Technik ist es, durch Wiederherstellung der muskulären Ordnung des Körpers Schmerzen und funktionsgestörte physische und psychische Zustände zu beheben.

Chiropraktik (Methode Buchweizenberg)

Chiropraktik ist nicht gleich Chiropraktik!

Mit der speziellen Methode Buchweizenberg werden Fehlstellungen mit wirklich sanften Griffen korrigiert. Es werden keine Schleuder- oder ruckartigen Griffe angewandt. Fehlstellungen können das Leben massiv beeinflussen.

Beispiele:

  • Rückenprobleme
  • einseitige Gelenkschmerzen
  • Organfunktionsstörungen
  • Darmprobleme
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Hörprobleme
  • Schlafstörungen

Diese Symptome lassen oft nicht automatisch auf eine bestehende Fehlstellung, vorrangig im Becken, mit folgenden Blockaden in der Wirbelsäule, schließen.

Dunkelfeld-Blutdiagnostik

Die Dunkelfeld-Blutdiagnostik ist eine spezielle Betrachtungsweise des lebendigen Blutes unter dem Mikroskop. Es geht dabei um eine qualitative Beurteilung der Blutzellen im Gegensatz zum allgemein bekannten schulmedizinischen Blutbild, bei dem die Blutkomponenten quantitativ den Schwerpunkt bilden.

Mit der Dunkelfeld-Vitalblut-Untersuchung  kann der Therapeut sozusagen das „innere Millieu“ des Patienten betrachten und damit eine sehr wertvolle Basisdiagnostik erstellen. Diese Untersuchung kann bei vielen gesundheitlichen Problemen eingesetzt werden, z.B bei Stoffwechselstörungen, chronischen Schmerzen, Organbelastungen, Entzündungen, Aktivität des Immunsystems, Säure-Base-Haushalt, Eisen- oder Vitamin B12-Mangel, Flüssigkeitsmangel, uvm.

Mit der Dunkelfeld-Blutdiagnostik ergibt sich demnach die Möglichkeit, sehr frühzeitig Störungen im Körper zu erkennen. Dies ist auch schon bei Befindlichkeitsstörungen der Fall, also schon lange bevor sich schulmedizinisch auswertbare Störungen oder Veränderungen ergeben.

Stoffwechseltherapie

Der menschliche Körper verfügt über 5 Ausleitungsorgane (Leber/Galle, Darm, Niere, Haut und Lunge), mehr gibt es nicht.

Die meisten Erkrankungen resultieren aus einer ungenügenden Entgiftung, die Ablagerungen und Übersäuerung mit sich gezogen hat.

Dies hat zur Folge:

  • Allergien allerArt
  • Asthma / COPD
  • Hauterkrankungen
  • chronische Gelenkerkrankungen
  • Diabetes
  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall

Hier setzen die speziell dafür entwickelten Stoffwechseltherapien von Jean-Claude Alix an.
Ich berate Sie gerne ganz ausführlich darüber.

Quelle: Jean-Claude Alix; Naturheilzentrum Buchweizenberg; www.alix-naturheilzentrum.de

Bioresonanztherapie

Mit der Bioresonanztherapie lassen sich verschiedenste Erkrankungen bzw. Probleme diagnostizieren und therapieren. 

Die Bioresonanztherapie beruht auf dem Konzept, dass der menschliche Körper unterschiedliche elektromagnetische Schwingungen abstrahlt. Körperzellen, Gewebsstrukturen und Organe besitzen spezifische Schwingungen, die miteinander kommunizieren und sich gegenseitig beeinflussen.

Vor allem von außen einwirkende Substanzen (wie z.B. Viren, Bakterien, Schwermetalle) können auf das körpereigene elektromagnetische Schwingungsbild negative Auswirkungen haben, so dass die Entstehung von Krankheiten begünstigt wird.

Mittels einer Eingangselektrode, die am Körper des Patienten platziert wird, werden körpereigene Schwingungen vom Patienten aufgenommen und in das Bicom Gerät übertragen. Diese Schwingungen werden im Gerät als Frequenzmuster verarbeitet und als therapeutische Schwingungen über eine Modulationsmatte übertragen, die als Ausgangselektrode dient und die modulierte Frequenz an den Patienten abgibt.

Die Bicom Bioresonanzmethode gehört ebenso wie z.B. die Homöopathie, die Akupunktur und andere Verfahren der besonderen Therapierichtungen in den Bereich der Regulativen Medizin.

Quelle: Fa. Regumed ; www.bioresonanztherapie.de

Ohrakupunktur

Die Ohrakupunktur stellt eine weitere sanfte Therapiemethode dar, mit deren Hilfe Schmerzen, Süchte und Allgemeinerkrankungen wirkungsvoll behandelt werden. So können Sie in Zukunft auf viele Medikamente verzichten oder sich auf Ihr neues, suchtfreies Leben freuen.

Neuraltherapie

Bei der Neuraltherapie nach Dr. Huneke werden gezielte Injektionen mit einem lokalen Schmerzmittel gesetzt. Diese haben nicht nur die kurzfristige örtliche Betäubung zur Wirkung, sondern auch eine gezielt verstärkende Wirkung der injizierten Punkte.

Somit lassen sich sehr gut Gelenkschmerzen, Ohrgeräusche (Tinnitus), Nervenprobleme und vor allem auch die Schilddrüse zur Hormonregulierung behandeln.

Eigenbluttherapie

Die Eigenbluttherapie ist eine wirkungsvolle Behandlungsform zur Stimulation des Immunsystems. Diese wird gerne bei allergischen Erkrankungen, Hautproblemen und bei Immunschwäche eingesetzt.